Zircon
        
 
 
 
Qualität
PRINT
 
 


Qualität

Die Zircon Group hat das Managementsystem entsprechend EN ISO 9001:2008 eingeführt und verwendet dieses in den Bereichen der Projektierung, Produktion und Wartung von Pressformen, Stanzen, gestanzten Teilen und feinmechanischen Produkten. 

Zu den Wettbewerbsvorteilen der ZG gehören ein gründliches technisches Know-how, die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter, eine hohe Produktqualität, Kostenvorteile, ein breites Sortiment und schnelle rechtzeitige Lieferungen (hohe Produktionsgeschwindigkeit), die dem Unternehmen eine starke Wettbewerbsposition gesichert haben. 

Bei der Durchführung der Qualitätspolitik stützt sich die Zircon Group auf folgende Prinzipien: 

•  Kundenorientierung
•  Initiative
•  Einbeziehen der Menschen
•  Prozessorientierte Annäherungsweise
•  Systematisches Führen
•  Kontinuierliche Verbesserung
•  Faktenbasierte Entscheidungen
•  Beidseitig nützende Verhältnisse zu den Lieferanten

Die Zircon Group hat ein Qualitätssystem herausgearbeitet, dokumentiert, angewandt und auf dem Laufenden gehalten und steigert kontinuierlich dessen Wirkung und Effizienz.
Im Rahmen des Systems:

•  wurden notwendige Kern- und Stützprozesse festgelegt,
•  wurde die Reihenfolge und gegenseitige Verbindung festgelegt,
•  wurden Kriterien (die Ziele der in Prozeduren fixierten Prozesse) und Methoden (zeitgemässe Prozeduren, Überwachung und Analyse der Prozesse, Audit, Verbesserungsprozesse) zur wirksamen und effektiven Durchführung und zum Management dieser Prozesse festgelegt,
•  ist die Verfügbarkeit der Ressourcen und der Informationen gewährleistet, die für diese Prozesse notwendig sind,
•  werden diese Prozesse beobachtet, ausgewertet und analysiert sowie
•  notwendige Maßnahmen zum Erzielen der geplanten Ergebnisse und zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse getroffen. 

ZERTIFIKAT EN ISO 9001:2008


 
 
ZIRCON GROUP, tel: +372 6 205 900, fax +372 6 205 901, Ampri tee 1, 74010 Lubja küla, Viimsi vald, Estonia